Wahlen 2024

WIR ERGREIFEN PARTEI.
FÜR DICH.
FÜR UNSERE STADT.
FÜR EIN NACHHALTIGES MITEINANDER.

Kriens – eine lebendige und offene Stadt 

Kriens wächst! Wir wollen Identität und Charme unserer Stadt erhalten und gleichzeitig unsere Stadt weiter entwickeln und vorwärts bringen. Die Herausforderungen sind vielfältig. Unsere Werte wie Solidarität und Gemeinschaftssinn helfen bei dieser Entwicklung. 

Wir stehen für eine Gesellschaft mit Zusammenhalt, in welcher Vielfalt als Stärke betrachtet wird und wir alle eine aktive Rolle spielen. Wir werden die Herausforderungen unserer Zeit gemeinsam bewältigen, indem wir auf soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit achten. Wir sind überzeugt, dass damit Kriens noch offener und lebendiger werden kann – einen Ort, an dem sich alle willkommen und gehört fühlen!

Eine Stadt, die bezahlbar bleibt – Sicherheit und Freiheit für alle! 

 Kriens wird immer älter. Gleichzeitig steigen Mieten, Krankenkassen und Lebenskosten, während unsere Löhne und Renten stagnieren. Diesem Verlust an Kaufkraft kann die Stadt Kriens direkt entgegen wirken. Mit folgenden Schwerpunkten wird unser Alltag entlastet:

BEZAHLBAREN WOHNRAUM FÖRDERN Noch ist Wohnraum in Kriens etwas erschwinglicher als in Luzern. Das soll so bleiben! Dazu muss der genossenschaftlichen Wohnungsbau gefördert werden!  

DAS SOZIALE KRIENS Die familienergänzende Kinderbetreuung, das betreute Wohnen im Alter, die Hilfe zu Hause und die Langzeitpflege in der Heime Kriens AG stärken unser Zusammenleben. Sie müssen für alle bezahlbar bleiben! Damit Kriens als Wohn- und Arbeitsort attraktiv bleibt, muss in all diese Bereiche gezielt investiert werden.  

SPORT- UND KULTURSTADT FÜR ALLE Wenn Kino, Theater oder Restaurants fehlen, dann tragen unsere Krienser Vereine in Sport, Kultur und Quartieren das gesellschaftliche Leben einer Stadt wie Kriens. Das braucht Infrastruktur für alle Menschen, die sich freiwillig für Kriens engagieren!

Eine Stadt mit Zukunft – Gutes Klima und Chance für alle!

 Unsere Stadt wächst! Bald wohnen mehr als 30’000 Menschen in Kriens! Damit wachsen unsere Steuereinnahmen einerseits, andererseits braucht es mehr Investitionen in die städtische Infrastruktur. Und wenn dann gleichzeitig die Erde immer wärmer wird, dann gilt es als Stadt gezielt Massnahmen zu ergreifen. Mit folgenden Schwerpunkten werden wir in unserer Zukunft entlastet:

FAMILIEN- UND BILDUNGSSTADT KRIENS Unser Kinder sind unsere Zukunft und wir gestalten ihre Zukunft. Sie werden einst mit ihren Löhnen unsere Renten bezahlen – so wie wir das auch für unsere Grosseltern machen. Je besser ihre Ausbildung, desto besser für uns alle! Das braucht ausreichend Raum für den Unterricht und die schulergänzende Kinderbetreuung!

NATUR- UND ENERGIESTADT KRIENS Wenn eine Stadt wächst und immer dichter wird, verschwinden  Frei- und Grünräume. Gleichzeitig steigt der Energiebedarf der Stadt! Deshalb muss die rege Bautätigkeit JETZT als Chance für Veränderung angepackt und das Fernwärmenetz Kriens aufgebaut werden. Vom innovativen Nachbarschaftsprojekt bis zu Solar-Grossanlagen muss alles gefördert werden, was Kriens erneuerbar macht!

KRIENSER KLIMAZIELE – TATEN STATT WORTE Die Krienser Politik hat den ersten Schritt gemacht. Die Klimaziele sind festgelegt! Jetzt gilt es Win-Win-Situationen zu fördern. Gute und sichere ÖV-Verbindungen entlasten wirksam die Strassen und machen den Weg frei fürs Gewerbe und KMU. Wer mit dem Velo zur Arbeit oder zum Einkaufen fährt, bleibt gesund, fit und entlastet das Klima! 

Eine Stadt, gut finanziert – Lebensqualität und Gesundheit für alle 

 Die Krienser Stadtfinanzen werden immer solider. Das hilft uns allen! Kriens muss als Wohn- und Arbeitsort für uns alle attraktiv bleiben. Das darf etwas kosten und heisst, dass die Stadt Kriens verantwortungsvoll und wirksam mit unseren Steuereinnahmen umgehen muss. Mit folgenden Schwerpunkten werden unsere Stadtfinanzen entlastet: 

SOLIDE STADTFINANZEN UND MEHR GERECHTIGKEIT FÜR KRIENS Seit 2020 werden Ausgaben wieder konsequent auf ihre Wirksamkeit und Qualität geprüft. Wenn die Wirkung ausbleibt, wird nachgebessert. Das hat die Finanzen deutlich stabilisiert! Nebenbei wurde auch sichtbar, dass nicht alles gekürzt und gestrichen werden kann. So erhöhen beispielsweise Kürzungen in der Kinderbetreuung die Ausgaben in den Sozialversicherungen! Wir haben das mit unserer Tagesstruktur-Initiative korrigiert! Gut, dass die Stadt Kriens heute wieder den Bedürfnissen der Familien in Kriens gerecht wird.

GESUNDHEITS- UND SOZIALPOLITIK MIT HERZ UND VERSTAND Wir stehen vor grossen Herausforderungen in der Gesundheits- und Sozialpolitik – und vielen anderen Bereichen der Stadtverwaltung. Wer wirksam sein will, braucht dazu Personal. Viele Bereiche sind heute so chronisch unterbesetzt, dass selbst kleine Stellenaufstockungen bereits heute grosse Wirkung zeigen: Eingehaltene Fristen bei Baugesuchen, rekordtiefe Kosten in der Sozialhilfe, gute Auslastung beim «betreuten Wohnen im Alter» und stabile Gesundheitskosten! Die Entlastung wird in der Stadtverwaltung direkt sichtbar: Die Krankheitsfälle und Kündigungen wegen Überlastung werden weniger! Gut, dass die Stadt Kriens wieder auf solche Win-Win-Situationen setzt!