Schlagwort: Zukunft Kriens

SPerber – Mai 2022

Bericht aus dem Einwohnerrat Der Jahresbericht 2021 wurde intensiv diskutiert. Auf den ersten Blick erfreulich war, dass statt einem Defizit von 1,1 Millionen Franken nur ein Defizit von 1,0 Millionen Franken entstand. Beim näheren Betrachten wird sichtbar, dass bei den Ergänzungsleistungen (plus 1,3 Millionen Franken) und in der Bildung (plus 0,4 Millionen Franken wegen zu wenig Klassen)

Unterschriftensammlung Krienser-Tagesstruktur-Initiative gestartet!

Die Qualität der schulergänzenden Kinderbetreuung und deren Finanzierung müssen in der Stadt Kriens gesichert werden. Deshalb lanciert die SP Kriens die Krienser Tagesstruktur-Initiative. Ab sofort können Unterschriften für die Krienser-Tagesstruktur-Initiative der SP Kriens gesammelt werden. Der Unterschriftenbogen kann direkt hier heruntergeladen werden: So kannst Du der Initiative helfen! Lade den Unterschriftenbogen hier herunter, unterschreibe ihn

Unsere Empfehlung für die Abstimmung vom 13. Februar 2022

Die Idee «Politik ist die Kunst, Probleme zu lösen, ohne neue grössere zu schaffen!» vebindet alle sieben Abstimmungsvorlagen. So ist die Stempelsteuer an sich unproblematisch. Ihre Abschaffung aber wäre ungerecht und ein Problem, weil ausgerechnet die Profiteure der Corona-Krise, die Grosskonzerne, Banken und Versicherung, keine Steuern mehr bezahlen müssten. Wir alle aber umso mehr. Deshalb

Herzinfarkt der Stadt Kriens – Behandlung dringend notwendig!

Städtebaulich ist in Kriens viel passiert, die Luzernerstrasse konnte nicht Schritt halten. Es ist nun an der Zeit, diesen Verkehrsabschnitt aufzuwerten. Für alle Formen der Mobilität (Autos, ÖV, Velos, zu Fuss Gehende) für mehr Verkehrssicherheit für querende Verbindungen für Lebensraum und Aufenthaltsqualität im Zentrum für weniger Lärmbelastung Der Verkehr im Krienser Stadtzentrum stockt regelmässig. Es

Der Stadtrat ignoriert in der Immobilienstrategie die Bodeninitiative

An der Einwohnerratssitzung vom 9. Dezember 2021 wurde über die Immobilienstrategie des Stadtrates diskutiert. Auf insgesamt über 100 Seiten legte der Stadtrat dar, wie er die Grundstücke sowie Gebäude der Stadt Kriens zukünftig bewirtschaften will. Wir anerkennen die grosse Arbeit, welche für das vollständige Inventar aller Gebäude und Grundstücke aufgewendet wurde. Auch die Reorganisation der

Unsere Empfehlung für die Abstimmung vom 26. September 2021

Freiheit gibt es nur, wenn sie für alle gilt» bedeutet, dass es immer wieder gilt über die Rahmenbedingungen nachzudenken, innerhalb welcher wir als Gesellschaft heute leben. «Darf ich zukünftig meine:n Lebenspartner:in mit all den damit verbundenen Konsequenzen heiraten?», ist eine Frage, welche heute nicht alle Menschen mit einem JA beantworten können. Unsere Antwort ist ein

Beim Budget-Poker ist alles möglich, auch das Gegenteil

«Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.» Immer mal wieder bietet uns unsere Leben Chancen. Egal, ob das neue Geschäftsideen, Weiterbildungen, Berufe, Stellen, neue Wohnorte, eine neue Wohnung oder eine neue Beziehung sind, wir müssen uns entscheiden, ob wir diese Chancen packen wollen. Ja, das braucht Mut! Vieles ist ungewiss und selten bis

Unsere Empfehlung für die Abstimmungen vom 29. November 2020

 «Wir tragen für Menschen und Umwelt Verantwortung und handeln solidarisch!» heisst für uns, dass auch internationale Konzerne mit Sitz in der Schweiz bei Verletzungen der Menschenrechte und bei Schäden an der Umwelt im Ausland haften müssen. Deshalb sagen wir JA zur der in der Konzern-Initiative angestrebten Sorgfaltsprüfungspflicht neuen Routine in der Unternehmensführung.  Wir sagen deshalb

Blockaden durch neue Denkweisen lösen

Neulich fand ich in einer Zeitschrift folgendes, wunderbare Zitat: «Probleme können wir niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.» Was um 1900 für Albert Einstein als einem der führenden Denker in den Naturwissenschaften galt, ist heute aktueller denn je. Neben globalen Krisen ausgelöst durch Corona oder Klimawandel, stecken auch wir mitten in