Schlagwort: spkriens

SPerber – Mai 2022

Bericht aus dem Einwohnerrat Der Jahresbericht 2021 wurde intensiv diskutiert. Auf den ersten Blick erfreulich war, dass statt einem Defizit von 1,1 Millionen Franken nur ein Defizit von 1,0 Millionen Franken entstand. Beim näheren Betrachten wird sichtbar, dass bei den Ergänzungsleistungen (plus 1,3 Millionen Franken) und in der Bildung (plus 0,4 Millionen Franken wegen zu wenig Klassen)

Unsere Empfehlung für die Abstimmung vom 26. September 2021

Freiheit gibt es nur, wenn sie für alle gilt» bedeutet, dass es immer wieder gilt über die Rahmenbedingungen nachzudenken, innerhalb welcher wir als Gesellschaft heute leben. «Darf ich zukünftig meine:n Lebenspartner:in mit all den damit verbundenen Konsequenzen heiraten?», ist eine Frage, welche heute nicht alle Menschen mit einem JA beantworten können. Unsere Antwort ist ein

Stellungnahme zur Ablehnung der Wohninitiative

Die SP-Kriens nimmt mit Bedauern zur Kenntnis, dass eine Mehrheit der abstimmenden Krienser Bevölkerung die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum nicht unterstützen will.Wohnen ist ein Grundrecht. Und mit dem Ruf, der Staat solle sich nicht in den Wohnungsmarkt einmischen, schützen marktliberale Kräfte all jene, die aus diesem Grundbedürfnis Kapital schlagen. Auch das Argument, dass die Initiative

Fortschritt statt Stillstand

Stau in Kriens bedeutet vor allem Stillstand. Für alle und nachhaltig! Alle werden ausgebremst, alle Krienserinnen, die ihre Einkäufe im Zentrum von Kriens machen wollen, Pendlerinnen oder Gewerblerinnen auf dem Arbeitsweg, Kinder und Jugendliche unterwegs zur Schule und alle Geschäfte entlang des Staus. Sogar der Umsatz in den Geschäften bleibt aus!  An der letzten Einwohnerratssitzung

Umfrage!

In knapp 2 Jahren geht die laufende Legislatur des Einwohner­rates und des Gemeinderates zu Ende. Zur Vorbereitung der Erneuerungswahlen möchten wir von euch erfahren, wie ihr die SP Kriens und ihre Exponenten erlebt und wahrgenommen habt. Wir wollen eine bedarfsgerechte, verständliche Politik machen und mit euch zusammen die Schwer­­­­­­­­­­­­punkte für die nächsten Jahre festlegen. Herzlichen

Die Stadt als Quelle der Inspiration

Wer mit dem Motto «Auf Reisen verwandeln sich selbst Katastrophen, die unterwegs natürlich nie ausbleiben, in Abenteuer» in den Ferien unterwegs war, hat viel gesehen. Der Weg war das Ziel. Wohlbehalten sind wir nun wieder zu Hause in Kriens eingetroffen. Und plötzlich sind sie da, am Mattenhof Hochhäuser wie im fernen China, an der Gallusstrasse eine

Nachruf Elsy Jacot

Elsy Jacot verstarb am 16. Juli im Pflegeheim Grossfeld, Kriens. Sie war zeitlebens eine höchst engagierte, anständige, linientreue und liebenswürdige Frau. Die sozialdemokratische Partei war für sie immer politische Heimat gewesen. Mit der Einführung des Frauenstimmrechts anno 1971 hat Elsy 42-jährig, die Frauenpower im Krienser Parlament als erste übernommen. Sie hat als erste Frau das