SPerber – Mai 2022

Bericht aus dem Einwohnerrat Der Jahresbericht 2021 wurde intensiv diskutiert. Auf den ersten Blick erfreulich war, dass statt einem Defizit von 1,1 Millionen Franken nur ein Defizit von 1,0 Millionen Franken entstand. Beim näheren Betrachten wird sichtbar, dass bei den Ergänzungsleistungen (plus 1,3 Millionen Franken) und in der Bildung (plus 0,4 Millionen Franken wegen zu wenig Klassen)

Unterschriftensammlung Krienser-Tagesstruktur-Initiative gestartet!

Die Qualität der schulergänzenden Kinderbetreuung und deren Finanzierung müssen in der Stadt Kriens gesichert werden. Deshalb lanciert die SP Kriens die Krienser Tagesstruktur-Initiative. Ab sofort können Unterschriften für die Krienser-Tagesstruktur-Initiative der SP Kriens gesammelt werden. Der Unterschriftenbogen kann direkt hier heruntergeladen werden: So kannst Du der Initiative helfen! Lade den Unterschriftenbogen hier herunter, unterschreibe ihn

Hilfe beim Ferienhort in den Fasnachtsferien 2022

Liebe Alle,  Wir gelangen mit folgendem Anliegen an Euch. Wir Ihr vermutlich aus der Zeitung wisst, überschlagen sich die Ereignisse in den Krienser Tagesstrukturen. Den Eltern werden um 50% höhere Traife zugemutet und die Ferienhorte fürs gesamte Jahr 2022 gestrichen. Verdienstvollerweise hat nun der Verein «Alleinerziehende Mütter und Väter Luzern» und engagierte Mitbürger:innen der Ferienhort

Unsere Empfehlung für die Abstimmung vom 13. Februar 2022

Die Idee «Politik ist die Kunst, Probleme zu lösen, ohne neue grössere zu schaffen!» vebindet alle sieben Abstimmungsvorlagen. So ist die Stempelsteuer an sich unproblematisch. Ihre Abschaffung aber wäre ungerecht und ein Problem, weil ausgerechnet die Profiteure der Corona-Krise, die Grosskonzerne, Banken und Versicherung, keine Steuern mehr bezahlen müssten. Wir alle aber umso mehr. Deshalb

Soll Kriens clevere Lösungen für gesunde Finanzen umsetzen?

Seit der ersten Finanzstrategie (2011) unter dem damaligen Finanzchef (Paul Winiker, SVP) war klar, dass gesunde Stadtfinanzen nur mit cleveren Lösungen zu haben sind. Deshalb will der Stadtrat in Kriens eine Nachkommen-Erbschaftssteuer einführen. Dies ist auch deshalb clever, weil damit beispielsweise der seit Jahren weggesparte Unterhalt der Gebäude in Kriens bezahlt werden könnte. Eine clevere

Herzinfarkt der Stadt Kriens – Behandlung dringend notwendig!

Städtebaulich ist in Kriens viel passiert, die Luzernerstrasse konnte nicht Schritt halten. Es ist nun an der Zeit, diesen Verkehrsabschnitt aufzuwerten. Für alle Formen der Mobilität (Autos, ÖV, Velos, zu Fuss Gehende) für mehr Verkehrssicherheit für querende Verbindungen für Lebensraum und Aufenthaltsqualität im Zentrum für weniger Lärmbelastung Der Verkehr im Krienser Stadtzentrum stockt regelmässig. Es

Der Stadtrat ignoriert in der Immobilienstrategie die Bodeninitiative

An der Einwohnerratssitzung vom 9. Dezember 2021 wurde über die Immobilienstrategie des Stadtrates diskutiert. Auf insgesamt über 100 Seiten legte der Stadtrat dar, wie er die Grundstücke sowie Gebäude der Stadt Kriens zukünftig bewirtschaften will. Wir anerkennen die grosse Arbeit, welche für das vollständige Inventar aller Gebäude und Grundstücke aufgewendet wurde. Auch die Reorganisation der