Porträt Einwohnerrat Cla Büchi

In unserer Porträtfolge stellen wir Ihnen den SP Einwohnerrat Cla Büchi vor

im Rat ist er seit März 2015 Mitglied. Er ist Architekt und Vater von drei Kindern. Als langjähriger Bauberater in der Sektion Luzern des Innerschweizer Heimatschutzes und Mitherausgeber und Redaktionsmitglied der Architekturzeitschrift ”KARTON” beschäftigt er sich intensiv mit unserem gebauten und sozialen Umfeld. Auch in seiner Funktion als Vorstandsmitglied der gemeinnützigen Wohnbaugenossenschaft Industriestrasse setzt er sich für bezahlbaren Wohn-, Arbeits- und Kulturraum ein.

Diese verschiedenen Engagements waren für ihn auch Motivation, politisch aktiv zu werden, um sich in politischen Prozessen einzubringen. Vor seiner Wahl in den Einwohnerrat wurde Cla ins Fachgremium der Gemeinde Kriens gewählt. Dieses berät den Gemeinderat in wichtigen privaten und öffentlichen Planungs- und Bauvorhaben, bei Einbezug von Kulturobjekten sowie zur Förderung der architektonischen Qualität. Wegen seiner Wiederwahl in den ER muss er dieses leider nun verlassen.

Cla glaubt mit guten Dossierkenntnissen und nachvollziehbaren Argumenten speziell in der Kommissionsarbeit Einfluss auf politische Entscheide nehmen zu können. Die Arbeit im ER, in der Kommission wie in der Fraktion ist spannend, intensiv und nicht selten auch unterhaltsam. Im Moment ist er in der Sozial-und Gesundheitskommission (SGK). Noch offen ist, ob er nach der Verkleinerung des Einwohnerrates und somit Neuordnung der Kommissionen noch derselben Kommission angehören wird.

Cla bekennt sich zur direkten Demokratie als gutes Werkzeug für ein konstruktives Miteinander. Begrüssen täte er, wenn das Instrument der Mitwirkung und die Sensibilisierung breiter Bevölkerungskreise für politische Prozesse noch mehr gefördert würden. Wir wünschen Cla Büchi für seine zukünftige Arbeit im ER und in seiner neuen Funktion als Leiter der Fraktion viele interessante Geschäfte und konstruktive Diskurse. Unseren LeserInnen empfiehlt Cla den Besuch einer ER-Sitzung.

Für die letzte Sitzung der Legislatur des Einwohnerrates geht es um die Geschäftsordnung, das Parkplatz-Reglement und die Schulraumplanung. Im September wird der ER in neuer Zusammensetzung starten.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.