Unterstützen Sie an der Abstimmung am 18.10 die SP Kandidatinnen Helene Meyer-Jenni und Prisca Birrer-Heimo

Die ehemalige Krienser Gemeindepräsidentin Helene Meyer-Jenni wird sich in Bern im Nationalrat für diese Schwerpunkte engagieren: Soziales, Gesundheit, Bildung, Staatspolitik und für eine menschenfreundliche Schweiz. Für die Wahl in den Ständerat empfiehlt die SP Kriens Prisca Birrer-Heimo. Sie setzt sich ebenfalls kompetent für die Gesellschaft auf verschiedenen Ebenen in Bern ein.

Für die KrienserInnen berichtet SP-Ratsmitglied Cla Büchi aus der Einwohnerratssitzung vom 3. September folgendes: Für einmal ging es nicht um politische Geschäfte sondern um Wahlen. Erfreulich für die SP Kriens: Unser Parteipräsident Raphael Spörri ist mit einem Glanzresultat zum Vize-Präsidenten gewählt worden. Für den abtretenden SP-Einwohnerrat Brahim Aakti wurde der junge Manuel Schmutz nachgewählt.

Unsere Strategien für die Ersatzwahl des Gemeindepräsidenten sind erfolgreich verlaufen.

Am 14. Oktober, 20.00 Uhr im Scala veranstaltet die SP Kriens einen runden Tisch zum Thema „Politverdrossenheit wir tun was dagegen“. Benutzen Sie diesen Anlass, um mit SP-Vertretern kontroverse Themen zu diskutieren.

Schlagwörter:, ,

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.