Autor: SP Kriens

Lohndebatte, Hochhaus Mattenhof, Bahnübergänge Kuonimatt und Stammtisch – Stellungnahme der SP Kriens

 Zur Lohndebatte: Die SP Kriens nahm an der ER-Sitzung vom 8.3. den Diskursbericht zur Kenntnis. Wir unterstützen den Vorschlag des Gemeinderates. Zudem reichte die SP eine Motion zur Anpassung des Besoldungsreglements ein. Deren Grundforderung ist definitiv Klarheit zu schaffen und beantragt die Erhöhung

Stellungsnahme der SP Kriens zur Abstimmung vom 4. März 2018

An der letzten Einwohnerratssitzung vom 18.1.18 wurden folgende SP Vorstösse behandelt: Zwischennutzung der leerstehenden, gemeindeeigenen Räumlichkeiten: Yasi Manoharan verlangte von der Gemeinde Kriens Antwort auf die Frage, sind in der Gemeinde leerstehende Räume vorhanden und ist es möglich diese für Zwischennutzungen frei zu

Wichtige Traktanden aus Sicht der SP von der Einwohnerratssitzung vom 14. Dezember 2017

An der zweiten Lesung zur Teilrevision Gemeindeordnung war aus Sicht der SP alles klar. Anlass zu Diskussionen gab erneut der Begriff Stadt und das neue Wappen. Die SP stand konsequent hinter dem Begriff „Stadt“ (Stadtrat und auch Stadtparlament).
Die Leistungsaufträge 2018-2022 der Spitex

Wichtige Geschäfte des Einwohnerrates vom 16.3.2017 aus Sicht der SP Kriens

Der Einwohnerrat behandelte die von der FDP eingereichte Initiative Stopp der zusätzlichen Verschuldung und lehnte diese Verschärfung der Finanzpolitik ab. Die SP Parole für die kommende Abstimmung: Nein für diese Initiative.

Im zweiten Geschäft behandelte der Einwohnerrat das neue Beschaffungsreglement. Es will faire Vergaben