Vielen Dank an die KrienserInnen für die Unterstützung der SP-Initiative „Bezahlbarer Wohnraum“!

Die Wohninitiative der SP Kriens ist zustande gekommen und wird in den nächsten Tagen an die Gemeinde überreicht! Mit rund 1000 Unterschriften ist sie ein voller Erfolg. Die SP dankt den vielen BewohnerInnen für die ermutigende Unterstützung, um dieses Thema vor die Gemeindebehörden zu bringen. Der Gemeinderat wird über die Initiative beraten und sie zur Annahme oder Ablehnung empfehlen. Danach wird der Einwohnerrat darüber befinden ob er die Initiative gutheisst, womit sich allenfalls eine Volksabstimmung erübrigt. Die SP wird sie weiter informieren.

An der letzten Einwohnerratssitzung wurde heftig debattiert und argumentiert. Dabei waren die Initiativen „Staufreies Kriens“ und „160’000 Franken sind genug“ umstritten. Die erste Initiative wurde aufgrund eines Gegenvorschlags aus dem Parlament zurückgezogen, die Gehaltsinitiative wurde angenommen. Der SP Kriens war es dabei wichtig, bei den Nebeneinkünften endlich Klarheit zu schaffen. Weiter verabschiedete der Einwohnerrat die neue Gemeindeordnung. Die SP ist klar der Meinung, dass die Gemeinde selbstbewusster auftreten soll und sich als Stadt erkennbar gibt. Unübersehbar bewegen wir uns seit Jahren in urbanen Verhältnissen. Kriens wird selbstbewusst seinen Weg in die Zukunft gehen. Basis  dafür sind die Visionen und Leitbilder die der Einwohnerrat mit der neuen Gemeindestrategie gutgeheißen hat.

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.