JA zum Krienser Budget – Standaktion am 13.2.2016

Picture1

Am 13. Februar war die SP-Kriens erneut präsent auf dem Hofmattplatz.

Zusammen mit der CVP und den Grünen machte sie Werbung für die kommende Abstimmung vom 28.Februar 2016.

Dabei warben die drei Parteien für ein JA zum Krienser-Budget.

 

Zusätzlich machte die SP auf die nationalen Themen aufmerksam. Namentlich für ein

  • NEIN zur zweiten Gotthardröhre,
  • NEIN zur Heiratsstrafe Initiative
  • NEIN zur Durchsetzung Initiative und
  • JA zur Initiative zu einem Verbot von Lebensmittelspekulationen

Auch im März und April plant die SP-Kriens mehrere Aktionen und beweist erneut, dass sie aktiv, kontinuierlich, ausgewogen und kompetent an der Mitgestaltung von Kriens beteiligt ist.

 

Raphael Spörri, Präsident SP Kriens

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.