Autor: Raphael Spörri

Massenkündigungen müssten nicht sein

Die Pensionskasse Previs, eine Vorsorgeeinrichtung Bernischer Gemeinden, hat an der Brunnmattstrasse in Kriens rund hundert Mietparteien die Wohnung gekündigt. Dass eine von Steuerzahler*innen finanzierte Pensionskasse zu solchen Massnahmen greift, ist nicht verständlich. Eine Vorsorgeeinrichtung, die von der öffentlichen Hand alimentiert ist, hat eine soziale Verantwortung. Previs ist zudem Mitglied der Stiftung Ethos welche sich unter

Jahresbrief 2019

Kriens im Dezember 2020Liebe SP Mitglieder, liebe Sympathisantinnen und Sympathisanten Ihr haltet den Jahresbrief 2019 in den Händen. Entstanden über die Feiertage, zwischen Weihnachten und Neujahr.Gerade zu sinnbildlich für das vergangene und wohl auch kommende Jahr, nahm doch die Arbeit stetig zu, sodass vieles nur an Feiertagen bearbeitet werden konnte. Als Präsident bedanke ich mich

Stellungnahme zur Ablehnung der Wohninitiative

Die SP-Kriens nimmt mit Bedauern zur Kenntnis, dass eine Mehrheit der abstimmenden Krienser Bevölkerung die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum nicht unterstützen will.Wohnen ist ein Grundrecht. Und mit dem Ruf, der Staat solle sich nicht in den Wohnungsmarkt einmischen, schützen marktliberale Kräfte all jene, die aus diesem Grundbedürfnis Kapital schlagen. Auch das Argument, dass die Initiative

Nachruf Elsy Jacot

Elsy Jacot verstarb am 16. Juli im Pflegeheim Grossfeld, Kriens. Sie war zeitlebens eine höchst engagierte, anständige, linientreue und liebenswürdige Frau. Die sozialdemokratische Partei war für sie immer politische Heimat gewesen. Mit der Einführung des Frauenstimmrechts anno 1971 hat Elsy 42-jährig, die Frauenpower im Krienser Parlament als erste übernommen. Sie hat als erste Frau das

Sozialdemokratische Werte stärken – Mach mit!

Liebe SP Mitglieder, liebe Sympathisantinnen und Sympathisanten 2017 neigt sich dem Ende entgegen und wir nützen die vorweihnächtliche Zeit, uns auf das 2018 einzustimmen. Was wird es uns wohl bringen? Ich wünsche Euch auf jeden Fall schon heute frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr. Im Jahresabschluss 2016 schrieb ich: „Nach dem Wahljahr 2016 sind

Sichere Prämienverbilligung – Abbau verhindern

In kürze werden die SP-Mitglieder per Briefpost Unterschriftsbogen für die von der SP Kanton Luzern gestartet Initiative “Sichere Prämienverbilligung – Abbau verhindern“ erhalten. Diese kantonale Volksinitiative ist für die SP wichtig und ein zentrales Anliegen unserer sozialen Politik. Es ist auch eine Gelegenheit der Bevölkerung aufzuzeigen, dass die SP die Anliegen der benachteiligten Bevölkerung wahr

Abschlussrede Einwohnerratspräsident Raphael Spörri

Geschätzte Anwesende Einwohnerrätinnen und Einwohnerräte, Gemeinderäte, Gäste und Interessierte Nun gilt es die Verantwortung abzugeben und in neue Hände zu überreichen. Ich tue dies mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Zum einen fällt eine zeitliche Belastung weg welche vor allem meine Familie zu spüren bekam und das eine oder andere mal belastend war. Zum andern werde ich jedoch das Führen